Winter Melon Tea

Heute geht es mal wieder um ein Asiatisches Getränk. Wie wir wissen sind Geschmäcker verschieden und besonders die der Asiaten. Im Reich der Mitte gibt es die verrücktesten Speisen und Getränke. Auch vor allem deswegen weil dort so viele besondere Früchte wachsen. Wie zum Beispiel die Wintermelone, um die es heute gehen soll. Was ist eine Wintermelone? Die Wintermelone oder auch Wachskürbis genannt, ist eine längliche Grüne Frucht die aufgeschnitten einer Gurke ähnelt. Die Pflanze ist ein Kürbisgewächs und wird in Asien auch als Gemüse verwendet. Die Frucht wird zu Suppe verarbeitet, roh gegessen oder auch eingemacht. In Vietnam wird die Frucht Bí đao genannt und wird dort auch in Pfannengerichten verwendet. Die Verpackung Die Dose sieht meiner Meinung ganz okay aus, ist aber etwas billig gemacht. Der Aufdruck zeigt eine aufgeschnittene Wintermelone. Die Originale Dose aus Vietnam ist mit "Trà Bí đao" beschriftet. Das ist der Vietnamesische dieses Getränks. Der Geschmack Schon beim öffnen der Dose wusste ich dass es schwer wird dieses Review zu schreiben. Der Geruch ist sehr intensiv und würzig. Ich hatte das Getränk beim schreiben offen neben mir stehen mit 30 cm Abstand und konnte es trotzdem sehr gut riechen. Den Geruch kann man sich wie ein Gemisch aus Schwarztee, Sojasoße und Asiatischer Gewürzmischung vorstellen. Der Geschmack ist auch sehr intensiv und bleibt ziemlich lange im Mund. Die Konsistenz ist irgendwie leicht dickflüssig wie Eistee. Der Geschmack ist schwer zu beschreiben. Er ist irgendwie würzig und im Nachgeschmack schmeckt es ähnlich wie Sojasoße. Fazit Ich persönlich kann dieses Getränk überhaupt nicht empfehlen, außer man möchte jemanden damit bestrafen. Ich würde sogar lieber das Grass Jelly Getränk vom letzen Review trinken. Hier geht es zum letzten Review: https://www.rewtreats.de/post/green-grass-jelly-drink Bewertung 33 von 100 Punkten Geschmack: 1 Punkt Design: 8 Punkte Auftreten: 7 Punkte Preis-Leistung: 17 Punkte

Winter Melon Tea