Red Bull Summer Edition 21 Kaktusfrucht

Die neue Red Bull Sommeredition ist da! Dieses mal gibt es den Energydrink wieder mit einem sehr exotischen Geschmack. In diesem Jahr soll der Energydrink für den Sommer nach Kaktusfrucht schmecken. Ob dieser exotische Geschmack gut ist oder schon zu exotisch erfahrt ihr hier... Was ist eigentlich diese Kaktusfrucht? Was hier Kaktusfrucht genannt wird heißt in Wirklichkeit Opuntia ficus-indica. Übersetzt heißt das indische Feige. Da diese Namen aber viel zu kompliziert sind wird die Frucht hier einfach nur Kaktusfeige oder Kaktusfrucht genannt. Nicht zu verwechseln mit der Drachenfrucht. Die wächst zwar auch an einem Kaktus ist aber nicht das selbe. Hauptsächlich wird die Frucht in Mexico angebaut und wird dort auch in sehr vielen Gerichten verwendet. Die Früchte für uns hier kommen hauptsächlich aus Italien und Spanien. Wie schmeckt der neue Sommer Energydrink? Der Geschmack ist sehr speziell. Ich habe noch nie ein Getränk mit so einem Geschmack probiert. Aber so exotisch das ganze auch schmeckt, glaube ich nicht dass es jedem schmecken wird. Der Geschmack ist ziemlich fruchtig, aber auch sehr sauer oder fast schon bitter. Man könnte den Geschmack mit Johannisbeere vergleichen, nur dass der Energydrink viel exotischer schmeckt. Im Nachgeschmack kommt der süß, fruchtige Geschmack etwas mehr raus. Fazit Würde ich die Sorte nochmal kaufen? Nein. Meinen persönlichen Geschmack hat das ganze nicht wirklich getroffen. Aber für den der sehr saure bis bittere Getränke könnte dieser Energydrink einen Schluck wert sein. Bewertung 54 von 100 Punkten Geschmack 20 Punkte Design 13 Punkte Auftreten 6 Punkte Preis-Leistung 15 Punkte

Red Bull Summer Edition 21 Kaktusfrucht