Kinder Riegel Dark & Mild

Einleitung Ferrero hat mit der Edition ,,Kinder Riegel Dark & Mild" ihrem heiß geliebten Schokoriegel einen neuen Anstrich verpasst. Wer diese Edition bekannt vorkommt brauch nicht überrascht sein. Ferrero hatte Anfang 2019 schon einmal diese Variante des Riegels auf dem deutschen Markt gebracht. Ob er gut schmeckt oder sogar mithalten kann mit dem Originalen, erfahrt ihr in diesem Review. Design Das Design der Verpackung ist sehr normal gehalten. Vorne ein kleiner Ausschnitt wo die zehn Riegel zusehen sind. Auch ist der bekannte angebissene Riegel zu erkennen. Dieser wird hier in dunkler Schokolade dargestellt. Auch die Aufschrift der Geschmacksrichtung ist angegeben mit ,,Dark & Mild". Aber schmeckt dieser Riegel auch wie er hier beworben wird? Geschmack Der Geschmack der Kinder Riegel Dark & Mild ist sagen wir mal okay. Der Geschmack ähnelt Originalen ein wenig. Aber das war es dann auch. Der Riegel schmeckt sehr stark nach der Milchfüllung die auch im normalen vorhanden ist. Gleichzeitig aber auch schmeckt er bitterer und schwächer wegen der dunklen Schokolade. Diese Kombination ist dann ähnlich wie bei Coca Cola Light. Der Geschmack ist zwar zu erkennen, aber da er milder und schwächer. Der Zuckergehalt ist trotz dunkler Schokolade gleich wie beim originalen Kinder Riegel. Was also kein Vorteil bringt wenn man mal mit gutem Gewissen etwas naschen will. Fazit Natürlich soll der Riegel wie beworben nach dunkler Schokolade und milder schmecken. Ich finde aber dass das so gar nicht zu dem Image des Kinder Riegels passt. Noch dazu kommt das die Nähwerte identisch sind. Also hat man auch dort keinen Vorteil wenn man sich für diese Edition entscheidet. Bewertung: 52 Punkte

Kinder Riegel Dark & Mild