Fanta Saveur Mangue Fruit du Dragon

Einleitung Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass Fanta unterschiedliche Geschmäcker in verschiedene Länder hat. Sie orientieren sich immer daran welcher Geschmack welchem Volk am liebsten schmeckt. Da dem deutschen Volk die Fanta Orange am liebsten schmeckt, steht sie am häufigsten im Regal bei den Händler. So ist es in Frankreich mit dieser Sorte hier: ,,Fanta Saveur Mangue Fruit du Dragon". Also auf Deutsch: Fanta Mango Drachenfrucht. Ob diese gut schmeckt und sogar in Deutschland vielleicht gut ankommen würde, erfahrt ihr in diesem Review. Design Das Design der Fanta ist sehr Farbenfroh und bunt gestalten worden. Wie immer groß vorne das Fanta Logo zusehen. Darunter die Geschmacksrichtung als Aufschrift und daneben noch einmal die Geschmacksrichtung als Symbol. Was hier auffällt ist, dass Fanta zwei Farben für sein Dosen Design anwendet. Meist gibt es trotz mehr Geschmäcker immer nur eine Hauptfarbe. Geschmack Der Geschmack dieser Fantasorte fällt leider eher mittelmäßig aus. Die Mango ist im Vordergrund sehr deutlich zu schmecken und die Drachenfrucht auch im Nachgeschmack.Aber das Problem hier ist der angewendete Süßstoff. Das Getränk wird sowohl mit Zucker, aber auch mit Süßstoff gesüßt. Was die folge hat das der Nachgeschmack sehr bitter und unangenehm schmeckt. Hätte man hier ganz auf den Süßstoff verzichtet, wäre das Geschmackserlebnis um einiges besser. Bewertung: 73 Punkte

Fanta Saveur Mangue Fruit du Dragon