Duplo Milchcreme

Einleitung Ferrero hat mit der neuen Sorte ,,Ferrero Duplo Milchcreme" einen alten bekannten auf dem Markt gebracht. Diese Variante gab es ähnlich wie andere Editionen (Kinder Dark & Mild oder Duplo White) schon einmal auf dem Markt. Genau genommen kam diese Edition schon im Jahre 2018 auf den Markt und wurde dann nach ein paar Jahren wieder aus dem Sortiment genommen. Ob diese Version der längsten Praline der Welt auch heute noch mithalten kann erfahrt ihr in diesem Review. Design Beim Design war Ferrero nicht so kreativ. Natürlich soll man als Kunde erkennen können das es sich hierbei um ,,die längste Praline der Welt" handeln soll. Aber auch andere Mitbewerber wagen den schritt ihre Editionen ausgefallen und kreativ zu gestalten (True Fruits, Leipniz oder Milka). Und das auch noch mit vollem Erfolg. Hier wurde einfach nur der Schokoriegel angepasst, die Farbe verändert, und die Zutaten umgetauscht. Aber wie ist denn nun der Geschmack? Schmeckt er wie das Design? Ähnlich und unverändert? Geschmack Die Antwort ist kurz und knapp. Ja er schmeckt anders. Und zwar deutlich anders. Der Geschmack erinnert an den klassischen Kinder Riegel von Ferrero wegen der Milchfüllung die er beinhaltet. Der Unterschied hierbei ist, dass der Schokoladenüberzug normal Duplo geblieben ist. Noch dazu kommt hier die knusprige Waffel die sehr angenehm leicht, und luftig ist. Fazit Ich kann jedem nur empfehlen diese variante des Duplo Riegels mal zu probieren. Der Preis für 10 Riegel liegt in den Supermarkt-ketten bei 1,99€. Das ist bei Kinder (Ferrero) Produkten leider Standard. Ich würde empfehlen die Verpackung im Sale für 1,49€ zu kaufen. Bewertung: 73 Punkte

Duplo Milchcreme