Coca Cola Zimt US-Edition

Einleitung Coca Cola hat letztes Jahr zur Weihnachtszeit eine neue Geschmacksrichtung auf den Markt gebracht. Diese sollte den Umsatz zur Weihnachtszeit noch einmal kräftig ankurbeln. Die Rede ist von Coca Cola Zimt Zero. Der Unterschied zur amerikanischen Version ist wie der Name schon sagt dass sie ohne Zucker ist. Hier vor uns haben wir die US-Version mit ihren 35 Gramm Zucker. Ob diese schmeckt und ob wir diese der deutschen bevorzugen, erfahrt ihr in diesem Review. Design Das Design der Dose ist nur leicht verändert worden. Auf der Vorderseite unter dem Coca Cola Logo, die angedeutete Zimt würze. Oberhalb der Dose wurde die Farbe angepasst mit der Aufschrift Cinnamon. Also auf deutsch Zimt. Geschmack Coca Cola Zimt macht seinen Namen alle ehre. Der typische Cola Geschmack bleibt erhalten und wurde mit Zimt sehr gut verfeinert bzw angepasst. Der Zimtgeschmack ist aber eher im Nachgeschmack deutlicher zu erkennen. Fazit Der Geschmack der amerikanischen Coca Cola Cinnamon ist noch einmal deutlich süßer wie die deutsche Varniante. Hat man also die Chance eine amerikanische zu ergattern und ist einem der Zuckergehalt nicht zu wichtig, sollte man lieber auf diese zugreifen. Eine Dose hat im Importladen 1,50 Euro gekostet. Bewertung: 83 Punkte Geschmack: 45 von 50 Design: 15 von 20 Preis/Leistung: 13 von 20 Auftreten: 10 von 10

Coca Cola Zimt US-Edition