Chupa Chups Sparkling Melon Cream

Wir kennen doch alle aus der Kindheit die Lollies von Chupa Chups. Wäre es nicht toll wenn man diesen Geschmack auch trinken könnte? Das kann man sogar! Seit wenigen Jahren schon gibt es auch Getränke von dem Lutscherhersteller Chupa Chups. Wie diese schmecken und woher sie überhaupt kommen erfahrt ihr hier... Wo kommen die Getränke her? Am Anfang gab es die Getränke von Chupa Chups nur auf dem Koreanischen Markt. Das Getränk ist einfach Perfekt für Koreaner. Quitschbunt, extrem süß und aromatisch. Solche Getränke gibt es im Asiatischen raum haufenweise. Irgendwann wurden sie dann auch in Feinkostläden verkauft und wurden sehr beliebt. Mittlerweile werden manche Geschmacksrichtungen des Getränks auch nach Deutschland importiert. Man kann sie in manchen Deutschen Supermärkten finden. Das Design Typisch für diese Region ist das Design sehr bunt und aufregend gestaltet. Die Farben sind passend zum Geschmack in grün gehalten. Um das Logo herum sind Honigmelonen aufgereiht. Komisch ist allerdings dass die "Sparkling" Aufschrift in der Schriftart "Times New Roman" geschrieben ist. Der Geschmack Die Deutsche Variante ist leider nicht ganz so süß wie die Koreanische, das gibt etwas Abzug. Aber der Geschmack an sich ist trotzdem sehr gut. Im Vordergrund schmeckt man hauptsächlich süße Honigmelone. Im Nachgeschmack wird es dann etwas cremig. Das kommt tatsächlich von fermentierter Milch! In Amerika macht man Cream Sodas eigentlich mit Vanille für den cremigen Geschmack. Aber in Korea nimmt man den Namen beim Wort. Was mir auch Positiv aufgefallen ist, ist dass in der Cream Soda sogar ein Prozent echter Melonensaft drin ist. Fazit Ich würde dieses Getränk jedem empfehlen. Sogar für die die eigentlich Cream Soda nicht mögen. Der Geschmack wirkt leider im direkten Vergleich zum Koreanischen Original etwas verwässert. Aber sonst schmeckt es sehr gut. Bewertung: 79 von 100 Punkten Geschmack 40 Punkte Design 15 Punkte Auftreten 7 Punkte Preis-Leistung 17 Punkte

Chupa Chups Sparkling Melon Cream