bang Blue Razz

"Do you wanna bang?" Diesen Meme kennen bestimmt viele von euch. Nicht oft passiert es dass Memes über Getränke oder Snacks viral gehen, aber bang hat es geschafft. Wenn auch mehr oder weniger ungewollt. Der Amerikanische Energy Drink ist dadurch sehr schnell beliebt geworden und hat es nun sogar in manche deutsche Supermärkte geschafft. Aber schmeckt er auch gut? Das erfahrt ihr hier! Die Marke bang Erstmal etwas zu der Marke an sich. Dir Firma die dahinter steckt heißt Vital Pharmaceuticals (VPX) und ist ein Amerikanischer Supplement Hersteller mit Sitz in Miami, Florida. Ursprünglich haben VPX Nahrungsergänzungsmittel hergestellt. Sie werben mit echten, geprüften Supplements die auch wirklich wirken. Nachdem 2012 der bang Energy Drink auf den Markt kam, revolutionierte sich der Markt völlig. Seitdem gibt es sehr viele Zuckerfrei Energy Drinks für den Sportmarkt ausgelegt. Oft sogar mit zugesetzten Aminosäuren. Seit letztem Jahr (2020) gibt es den Energy Drink auch in Deutschland und der ganzen EU zu kaufen. Das Design und Sorten bang gibt es in ganz vielen verschiedenen Varianten. In Deutschland sind das außer Blue Razz: Candy Apple Crisp, Lemon Drop, Rainbow Unicorn, Peach Mango und Black Cherry Vanilla. Alle Sorten sind natürlich ohne Zucker und mit zugesetzten BCAAs (Aminosäuren). Das Design ist bei allen Sorten sehr Bunt aber nicht übertrieben. Der Geschmack und Inhaltsstoffe Dieser Energy Drink ist für Sportler ausgelegt oder auch Leute die Weniger Zucker zu sich nehmen wollen. Deshalb ist auch eine Mischung aus BCAAs drin. Das sind Aminosäuren die bei der Muskelregeneration helfen sollen. Nun aber zum Geschmack! Der Energy Drink soll nach Blue Raspberry schmecken. Das ist der Geschmack der Oregon Himbeere, welche eigentlich fast genau wie die normale Himbeere schmeckt die wir aus Deutschland kennen. Normalerweise sind Getränke mit diesem Geschmack immer stark blau gefärbt. Aber hier wurde auf sämtliche Farbstoffe verzichtet (klare Flüssigkeit). Eigentlich schmeckt das Getränk nach Himbeere und leicht süßlich. Aber in diesem Fall ist durch den Süßstoff und die Aminosäuren ein bitterer Geschmack im Hintergrund. Doch es ist auch schwer diesen zu überdecken. Aber ich muss sagen für einen zuckerfreien Energy Drink schmeckt er ganz gut. Fazit Der Geschmack ist ziemlich gut für einen zuckerfreien Energy Drink. Die Inhaltsstoffe sind auch ok. Für Sportler eine ziemlich gute Sache, aber wenn man allgemein weniger Zucker zu sich nehmen möchte ist es auch eine gute Wahl. Bewertung: 87 von 100 Punkten Geschmack: 41 Punkte Design: 19 Punkte Auftreten: 10 Punkte Preis-Leistung: 17 Punkte

bang Blue Razz